Tomek - Der kleine Frechdachs

 


Tomek - Der kleine Frechdachs
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/frecher-tomek

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Hallo, mein Name ist TOMEK!

Ich bin eine freche Katze und habe nur Flausen im Kopf... und davon möchte ich Euch auf diesen Seiten etwas erzählen.

Geboren wurde ich im März 2007, dann bin ich zu meinem Herrchen gekommen. Dooferweise hat er aber eine Katzenhaarallergie entwickelt Deswegen habe ich dann einige Zeit im Tierheim gewohnt, bis mich schließlich mein neues Frauchen am 11.11.2010 abgeholt hat!

Jetzt wohne ich bei ihr und habe reichlich Platz! Wenn Frauchen nicht zu Hause ist, gehören mir ihr Schlafzimmer und das Arbeitszimmer ganz alleine! Wenn Frauchen da ist, darf ich sogar in die übergroße Abstellkammer... das sind gut 20qm mehr! Die 3 Kleiderschränke mit den immer offenen Türen und den ungezählten Kisten laden natürlich immer wieder zum Spielen und verstecken ein... einfach herrlich! Abends sitzen wir dann meist gemeinsam unten im Wohnzimmer und schauen fern. Hier darf ich sogar meine Krallen am Teppich auslassen... Hach ja... 

So, jetzt ist aber erstmal genug. Ich muß jetzt wieder schlafen. Ein Katzenleben ist ja sooooooooooo anstrengend...

 

 

Alter: 9
 

Ich mag diese...
Köstlichkeiten: Fisch und Leckerlies... am Besten in Kombination!!!



Werbung



Blog

Mein Frauchen...

... hab ich zum Fressen gern!!!

Erwähnte ich das schon??? *sfg* Das zeig ich ihr neuerdings auch fast täglich. Wenn sie ne Katzenewigkeit nicht bei mir war (manchmal auch nur ne Klolänge) und sich dann an ihren Schreibtisch setzt, setz ich mich kackfrech vor die Tastatur. "Och Tomecke... hast du mich vermisst???" Natürlich, Frauchen!!! Warte, ich zeigs dir... und so schnüffele ich erstmal gaaanz vorsichtig ihr Gesicht ab, überhäufe sie sozusagen mit meinen Katzenküsschen... und dann kommt der Höhepunkt: "Ich habe dich sogar zum Fressen gern!" und beiß ihr dann ganz zärtlich in die Nase... hihi...

28.11.11 23:10


Ich bin eine Wach-Katze!!!

Wisst ihr, dass ich mein Frauchen richtig lieb habe??? Deswegen mus ich sie auch vor allen bösen Dingen des Lebens beschützen! Vor allem nachts, wenn sie schläft...

Früher habe ich nachts ja "nur" an einer Ecke des Fußendes geschlafen... äh gesessen und aufgepasst, dass nichts passiert!
Da hatte ich auch voll drn Überblick! Meine Luchskatzen-Augen haben so ein paar Krabbeltiere auf Frauchens Kopfkissen entdeckt. Also schnell mal geschrieen und Frauchen vorgewarnt, dass sie gleich gerettet wird. Mit einem Sattz zum Kopfkissen und die bösen Krabbeltiere entfernt (= gefressen). Dann konnte Frauchen wieder beruhigt weiterschlafen.

Seit wenigen Wochen schlafe ich nachts nun auf Frauchens Rücken. So behalte ich immer den Überblick! Wenn Frauchen sich in ihrem Bettchen eingekuschelt hat, sagt sie mir immer brav Bescheid: "Tomek, heia!" Dann mache ich noch schnell einen Rundgang durchs Schlafzimmer - nicht dass sich irgendwo noch böse Viecher verstecken... Dann wird nochmal kurz das Bett inspiziert. Erst wenn alles okay ist, leg ich mich auf ihren Rücken. Zum Schluss noch eine Runde die bösen Geister wegfauchen, nicht dass Frauchen Alpträume bekommt! Dann mache auch ich heia...

Letzte Nacht hat sich doch tatsächlich ein Krabbeltier in Frauchens Haaren verirrt! aber ich war sofort zur Stelle: mit meinen Krallen rauspulen (das hat Frauchen nicht gefallen, sie hat mich angemeckert...) und entfernen (ein kleiner Mitternachtsimbiss schmeckt doch immer wieder gut...mjam...). Damit sich in dieser Nacht nicht noch ein Krabbeltier in ihren Haaren verirrt, hab ich mich dann gleich als Schutzschild mit aufs Kopfkissen gelegt. Jetzt müssen die Krabbeltiere nämlich erst mich besiegen, bevor sie wieder Frauchen belästigen können...

29.10.11 11:00


Wer oder was ist "Qweed"?????

Gerade bin ich auf Frauchen's Schreibtisch umhergewandert... Da fragt sie doch tatsächlich ganz blöde "Wer kommt denn da???"

"Qweed!" .... tippte ich mit meinen Pfötchen in ihre Tastatur ein... Was fragt sie auch so blöde??? Fräulein Tomek natürlich!!!

18.10.11 23:43


Neuer Schlafplatz!!!

Ich habe mir am Wochenende einen neuen Schlafplatz auserkoren! Der Herbst kommt in schnellen Schritten und bringt den katen Winter mit sich Es wird langsam schweinekalt...

Da habe ich mir gedacht: passend zur neuen Jahreszeit muß auch ein neuer Schlafplaz her!

Normalerweise schlafe ich ja immer ganz brav an Frauchens Fußende im Bettchen, aber das wurde jetzt geändert:
Erst habe ich es am Fußende unter der Berttdecke probiert. Aber irgendwie war das nicht das richtige für mich
Die nächste Nacht habe ich wieder was anderes ausprobiert. Frauchen packt sich nachts immer in so in ihre Decke ein, dann leg ich mich doch einfach auch noch obendrauf! Hach, war das schön! Ich hab die ganze Nacht nur geschnurrt und Frauchen mit meinem Milchtritt beglückt...
In der nächsten Nacht noch was anderes probiert: ich habe mich auf Frauchens Decke gelegt und mich ganz dicht an sie gekuschelt. Irgendwann hatte ich dann die Decke für mich *fg* Aber Frauchen hat mit mir geschimpft

Also schlafe ich jetzt auf der Decke auf Frauchens Rücken und "milchtrete" sie die halbe Nacht. Frauchen bindet das toll! Sie hat mir erklärt, dass sie es ganz toll findet, wenn ich ihr den Rücken "milchtrete" (Menschen nennen das auch massieren)... und ich freue mich auch! Ich kann nachts wunderbar schlafen, hab alles im Blick und bekomme jetzt als Belohnung sogar schon morgens meinen Fisch... Hach, kann ein Katzenleben ja so schön sein!!!

11.10.11 22:30


Mein Kratzi!!!

Vor ein paar Wochen hat mir Frauchen einen neuen Kratzbaum mitgebracht. Wer weiß, wo der wieder her war... Jedenfalls wurde er erstmal ne Runde repariert und dann komplett abgesaugt!

Aber das oberste Kratz/Sitzbrett war mir nicht geheuer... Wenn Frauchen mich da draufgesetzt hat, bin ich ausgetickt! Habe sie 2-3 Tage nur mit m Arsch angeschaut - aber das auch nur, wenns Futter gab! Ansonsten hab ich sie den ganzen Tag angefaucht! Wie kann sie es auch wagen, mich da oben draufzusetzen???

Irgendwann hat Frauchen nachgegeben! Sie hat netterweise das unheimliche Brett abgeschraubt, seitdem ist alles wieder gut!!!

Mittlerweile liebe ich meinen dritten Kratzbaum über alles! Es ist total toll, in der Höhle zu liegen und allen Menschen ungesehen zuschauen zu können, wenn sie ins Wohnzimmer kommen oder wieder hinausgehen. Besonders toll ist natürlich dann das Fangspiel: Ich sitze in meiner Höhle,  wenn Frauchen (oder der Onkel) vorbeigeht, werd ich ja nicht gesehen... dann husch ich schnell raus, hüpf in die Waden und verschwinde ganz schnell wieder in der Höhle und schlaf ganz friedlich *sfg*

Aber heute mußte ich meinem Kratzi einfach mal sagen, wie lieb ich ihn habe!!! Ich hab mich neben ihn gesetzt, ihn ganz treudoof angeschaut und angehimmelt... und dann angefangen, die Höhle vom Kratzi abzuschlabbern... Ich mußte einfach mal sagen "Kratzi, ich hab dich lieb!!!"

5.10.11 00:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung